Abgedrehter Mais – Natürlich vom Maissaat-Spezialisten agaSAAT

Die agaSAAT Hybrid GmbH hat ihren neuen Imagefilm veröffentlicht - ab sofort möglich auf dem firmeneigenen YouTube Kanal anzuschauen.

Neukirchen-Vluyn – Getreu dem Motto „agaSAAT – Das wächst“ und zwar auf den verschiedensten Standorten, hat die agaSAAT Hybrid GmbH vier Landwirte auf ihren Betrieben von Süd- bis Ostdeutschland begleitet. Der Kurzfilm gibt einen Einblick in die Individualität und Vielfalt landwirtschaftlicher Betriebe in Deutschland.

Vom traditionellen bis zum Großbetrieb werden ertragsstarke und stresstolerante Maissorten für die Milchviehfütterung und die Körnermaisproduktion benötigt - an ihrer Seite das Familienunternehmen agaSAAT Hybrid GmbH, das jeden Landwirt für seinen individuellen Anbauerfolg berät.

Der Maissaat-Spezialist ist neben seinen trockentoleranten Maissorten für innovative Produkte und Projekte bekannt wie z.B. der frühesten Maissorte Europas PYROXENIA (FAO ~130), der bienenfreundlichen Ackerbohnen-Mais-Mischkultur, dem Mais-Versuch mit Unterflur-Tropfbewässerung und dem Mikrogranulatdünger im Mais. So individuell wie die agaSAAT-Produkte, sind auch die agaSAAT-Kunden, die das Familienunternehmen mit bestem Maissaatgut und immer wieder neuen Ideen unterstützen möchte.

News

Raps rockt! agaSAAT mit neuen Rapssorten am Markt

Es gibt viele Gründe Raps anzubauen und ein paar triftige Gründe mehr, um die neuen Rapssorten DESPINA und COLUMBIA von der agaSAAT Hybrid GmbH…

weiter

Die Lösung für staunasse Flächen unter Berücksichtigung der GAP 2023

Viele staunasse Flächen waren im Herbst unbefahrbar. Dies könnte sich auch auf das Frühjahr ausweiten. Dazu sollten Sie die Deckungsbeiträge der…

weiter

News

Raps rockt! agaSAAT mit neuen Rapssorten am Markt

Es gibt viele Gründe Raps anzubauen und ein paar triftige Gründe mehr, um die neuen Rapssorten DESPINA und COLUMBIA von der agaSAAT Hybrid GmbH…

weiter

Die Lösung für staunasse Flächen unter Berücksichtigung der GAP 2023

Viele staunasse Flächen waren im Herbst unbefahrbar. Dies könnte sich auch auf das Frühjahr ausweiten. Dazu sollten Sie die Deckungsbeiträge der…

weiter