ALABANGA ÖKO

Massiger Qualitätsmais


Eigenschaften

Nutzungstyp
  • Silo
  • Biogas
RZ
~250 Silo, ~250 Körner
Reifegruppe
  • mittelfrüh
Sorteneinstufung
Neue Sorte
Hybridform
Dreiwegehybride

Aussaatstärke

Limitierte Standorte
~80.000 Pfl./ha
Gute Standorte
~90.000 Pfl./ha

ALABANGA schießt in die Höhe und schließt mit seiner schnellen Jugendentwicklung zügig die Reihen. Abgesichert werden die hohen TM-Erträge durch sehr gute Resistenzeigenschaften. Hervorzuheben sind vor allem die sehr geringe Neigung zu Lager, Stängelfäule und Beulenbrand sowie die sehr hohe Standfestigkeit. Massige Siloerträge mit hoher Restpflanzenverdaulichkeit erreichen Sie mit ALABANGA auf jedem Standort, unabhängig vom Bodentyp.

 

Ihre Vorteile

  • Schnelle Jugendentwicklung
  • Abgesicherte Trockenmasseerträge
  • Sehr gesunde Maissorte
  • Flexibler Standorteinsatz

News

Nach GAP 2023 den Futteranbau sicherstellen

Flächen zur Bewirtschaftung werden knapper, so auch nach der neuen GAP 2023. Um die Futterherstellung sicherzustellen und damit Landwirte auch…

weiter

Agritechnica: Bleibender Messeeindruck für Besucher garantiert

In Halle 9 am Messestand G04 wird es in diesem Jahr innovativ und kreativ. Das Familienunternehmen agaSAAT Hybrid GmbH bringt das Maisfeld auf die…

weiter

News

Nach GAP 2023 den Futteranbau sicherstellen

Flächen zur Bewirtschaftung werden knapper, so auch nach der neuen GAP 2023. Um die Futterherstellung sicherzustellen und damit Landwirte auch…

weiter

Agritechnica: Bleibender Messeeindruck für Besucher garantiert

In Halle 9 am Messestand G04 wird es in diesem Jahr innovativ und kreativ. Das Familienunternehmen agaSAAT Hybrid GmbH bringt das Maisfeld auf die…

weiter